Aktuelle Informationen

Fristen zu den aktuellen Corona-Hilfen

Aus gegebenem Anlass finden Sie nachfolgend eine Übersicht der aktuellen Fristen zur Beantragung bzw. Abrechnung etwaiger Corona-Hilfen.

 

Beantragung Überbrückungshilfe III plus (Juli – Dezember 2021): 31. Dezember 2021

Schlussabrechnung Überbrückungshilfe I – III plus: 30. Juni 2022

Schlussabrechnung November- und Dezemberhilfe 2020: 30. Juni 2022

Rückzahlung Corona-Soforthilfe NRW 2020: 31. Oktober 2022

 

Fall Sie Fragen zu einzelnen Hilfsprogrammen haben oder wir Sie bei der Antragstellung resp. Schlussabrechnung unterstützen können, sprechen Sie uns gerne an.

Kanzleiweite 2G Regelung

Aufgrund der hohen Infektionszahlen haben wir uns zum Wohle unserer Mitarbeiterinnen und ihren Familien aber auch zu Ihrem Schutz dazu entschieden in unserer Kanzlei bis auf weiteres eine 2G-Regelung einzuführen. Das bedeutet, dass unsere Kanzlei lediglich von geimpften oder genesenen Personen betreten werden darf. Dies gilt auch für das einreichen von Unterlagen.

Um einen reibungslosen Ablauf vor Ort gewährleisten zu können, bitten wir Sie Ihren entsprechenden Nachweis bei jedem Besuch in unserer Kanzlei mitzubringen, da wir aus Gründen des Datenschutzes keine diesbezüglich Kartei führen dürfen.

Damit wir Sie weiterhin optimal betreuen können, bieten wir Ihnen neben den persönlichen Besprechungen unter 2G-Bedingungen auch weiterhin gerne wie gewohnt Online- oder Telefontermine an.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Regelung dazu beitragen können, dass es zu keinen weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens mehr kommt und wir alle gesund durch den Rest des Jahres und die anstehenden Feiertage kommen.